Tickets kaufen

Die Tickets für dieses Konzert bekommt Ihr über Eventbrite

Mehr über den Künstler

Nervling ist Medizin. Dagegen stinken Johanniskrauttee und selbst der gute alte Prosecco als Stimmungsaufheller gehörig ab. Wer hier auf den Mundwinkeln sitzen bleibt, war nicht da. Seit nun bereits 10 Jahren macht Nervling, das Musik-Duo um Sängerin Moira Serfling und Gitarrist Tom Baetzel aus Hamburg, das Land unsicher. Mit immer frechen Sprüchen, witzigen, intelligenten Songtexten und absoluter Ohrwurmmusik spielen sie sich direkt in Hirn und Herz der Zuschauer. Nach 6 Alben, über 100 veröffentlichten Songs, einer 15-monatigen Reise um die Welt mit dazugehörigem Album, englischen und inzwischen auch genialen deutschen Songs, versuchen sie uns trotz der aktuellen Lage und den abgesagten Konzerten online die Zeit zu versüßen. Ob private Online-Konzerte, Interaktionen mit den Zuschauern, Spontan-Songwriting vor laufender Kamera oder andere amüsante Einblicke in die NERVLING-Welt, der Auftrag ist es, die Menschen zum Lächeln bringen.

Wir sind froh.

Und man kann nix dagegen tun.

Über die Press Play - Livestream Konzerte

Hypertension-Music-Entertainment und Groh-P.A. führen unter dem Titel „Press Play – Livestream Konzerte“ gemeinschaftlich eine Konzert-Streaming Reihe durch.

Der Konzertveranstalter Hypertension-Music-Entertainment aus Hamburg entwickelte in Zusammenarbeit mit Groh-P.A. Veranstaltungstechnik aus Buchholz ein nachhaltiges Zukunftskonzept für eine feste Livemusik-Streaming-Reihe. Im Zeitraum von Januar bis April 2021 werden die beiden Unternehmen unter dem Titel „Press Play – Livestream Konzerte“ eine Pilot-Reihe mit 15 hochwertigen Konzerten veranstalten. Insbesondere in der Ausstattung der Audio- und visuellen Technik wird auf einen hohen Qualitätsstandard gesetzt.

Die erste Konzert-Reihe beinhalten ein Abbild der jungen, vielfältigen, deutschen Musikszene mit der gesamten Bandbreite von Deutsch Pop über Liedermachern, Jazz, Folk, Soul bis hin zu Heavy Metal. Gerade die frische, junge Musikszene ist aufgrund der Corona-Krise in Gefahr, findet keine Plätze und Medien mehr, sämtliche Formen der Darstellung sind nahezu abgeschnitten und die Existenz ist somit bedroht.

„Press Play – Livestream Konzerte“ wird zur Schnittstelle zwischen Musikern, Fans, Medien und Konzertveranstaltern. Diese ausgefeilten Live-Konzerte mit interaktiven Aktionsmöglichkeiten wie Videochats unter den Zuschauern, aber auch mit den Künstlern, bieten die Möglichkeit einer umfassenden Präsentation für diese Künstler. Hier wird ein Ankerpunkt gesetzt, um gerade diesen Bands eine Perspektive zu geben.

Präsentiert und moderiert wird die Reihe „Press Play – Livestream Konzerte“ durch ein ebenfalls junges Talent der deutschen Medienlandschaft – Charlotte Oelschlegel, eine Radiomoderatorin des Norddeutschen Rundfunks, die bereits mehrfach mit Medienpreisen ausgezeichnet wurde.
Später wird diese Reihe auf internationale Künstler erweitert, um nicht nur regionalen, sondern auch internationalen Künstlern die Möglichkeit zu geben, Fans und Medien weltweit zu erreichen.