Virtuelles Ticket kaufen

Schnell und unkompliziert via Paypal.

Für die Show: SoulReport

Info: Bei der Zahlung mit PayPal wirst du nach dem Absenden auf die PayPal-Seite weitergeleitet. Bei der Zahlung via Überweisung wird sich der Künstler in den nächsten Tagen persönlich bei Dir melden um Dir die Kontodaten zu nennen.

Mehr über den Künstler

Am Sonntag, dem 13. September ist bei StreamMax Soul und Funk mit der Hamburger Band SoulReport angesagt! 2016 gegründet und 2017 gleich mit einer Reihe erfolgreicher Club-Konzerte z.B. in der Zinnschmelze, Brakula, Indra oder dem legendären LOGO gestartet. Im August 2018 open air beim Harburger Kulturfestival  „Sommer im Park“ dabei und 2019 ebenfalls openair als Höhepunkt des Abends beim Sommerfest des Museum der Arbeit (Barmbek Schwingt) auch mit Festival-Bühnen und großem Publikum vertraut sowie mittlerweile auch gerne bei div. Privat- und Firmen-Events als „Party-Band“ gebucht.

Nun steht, auch für die erfahrenen Bandmitglieder, eine absolute Premiere an, ein Auftritt ohne anwesendes Publikum. Die Band ist total gespannt (und auch ein bisschen aufgeregt), wie sich das wohl anfühlen wird und freut sich tierisch darauf ihr aktuelles Premieren-Programm, bestehend aus einem buntem Strauß mit Soul Klassikern der frühen 60iger von Otis Redding, Marvin Gaye oder der Average White Band, Funk von Tower of Power, Tanznummern der 80iger von Stevie Wonder und Prince, einer Prise Rock von Delbert McClinton oder den Doobie Brothers sowie Pop von Simply Red, gefühlvollem Jazz von Randy Crawford und Sade bis hin, zu den aktuellen Soulhits von Ben l`Oncle, präsentieren zu dürfen.

Fast alle Titel sind von SoulReport neu arrangiert und werden dementsprechend im bandeigenen Sound präsentiert. Lasst euch  überraschen! Die zehnköpfige Band ist mit zwei Sängerinnen und einem Sänger, Saxofon, Posaune, Trompete und einer Backingband mit Gitarre, Keyboard, Bass und Drums für diese Musik auch optimal aufgestellt. Mit Musikern aus fünf Nationen international besetzt, beherrschen sie nicht nur ihre Instrumente sondern garantieren für alle Anwesenden auch einen stimmungsvollen und entspannten Abend, der ab 19 Uhr zum Tanzen und Mitsingen einlädt, allerdings dieses Mal natürlich vor dem eigenen Bildschirm.

Also runter vom Sofa, Freunde einladen, Chips und Getränke auf den Tisch  und mittanzen, mitsingen und Spaß haben mit der Musik von SoulReport.  

Wir freuen uns auf Euch!