Tickets kaufen

Die Tickets für dieses Konzert bekommt Ihr über Eventbrite

Mehr über den Künstler

Rezet celebrate the “Truth In Between” release with an exclusive Livestream Concert as part of the “Press Play – Livestream Konzerte” series

When Rezet released their fourth album “Deal With It!” in 2019, it made clear that the band wasn’t a one-trick thrash pony but a multifaceted beast that deserved international praise. Being cherished for its “perfect nature to go for the appropriate musical hook and channel it up, down and across the metal spectrum” (DeadRhetoric.com), “formidable singer” and “contrasting diversity” (Rock Hard Germany), the record accordingly introduced the four-piece to a wider audience. Still, evolution was never supposed to stop there, a fact that in 2021, “Truth In Between” gives proof of in the most impressive way. Rezet have written what front man Ricky Wagner describes as “our most song-oriented album to date, the joint effort of four very different characters with their respective influences.” Production was handled once more by Eike Freese at Chameleon Studios in Hamburg, Germany, the band opting to record all rhythm tracks live – no small feat, but executed to perfection.

The result thickly underlines the quartet’s compositional prowess and sheer musicality. While the lyrics paint a stark picture throughout, Rezet deliver sheer class one song after another, with standout tracks such as fast-paced opener ‘Back For No Good’, the oppressive-progressive ‘Populate. Delete. Repeat.’ and ‘Deceived By Paradise’ – simply confirm the quartet’s exceptional status.

REZET are:

 

Ricky Wagner: guitar, vocals

Bastian Santen: drums, backing vocals

Heiko Musolf: guitar, backing vocals

Bjarne Otto: bass, backing vocals

 

Facebook: www.facebook.com/rezetband

YouTube: www.youtube.com/user/rezetofficial

Instagram: www.instagram.com/rezet_official

Twitter: www.twitter.com/rezet_metal

Über die Press Play - Livestream Konzerte

Hypertension-Music-Entertainment und Groh-P.A. führen unter dem Titel „Press Play – Livestream Konzerte“ gemeinschaftlich eine Konzert-Streaming Reihe durch.

Der Konzertveranstalter Hypertension-Music-Entertainment aus Hamburg entwickelte in Zusammenarbeit mit Groh-P.A. Veranstaltungstechnik aus Buchholz ein nachhaltiges Zukunftskonzept für eine feste Livemusik-Streaming-Reihe. Im Zeitraum von Januar bis April 2021 werden die beiden Unternehmen unter dem Titel „Press Play – Livestream Konzerte“ eine Pilot-Reihe mit 15 hochwertigen Konzerten veranstalten. Insbesondere in der Ausstattung der Audio- und visuellen Technik wird auf einen hohen Qualitätsstandard gesetzt.

Die erste Konzert-Reihe beinhalten ein Abbild der jungen, vielfältigen, deutschen Musikszene mit der gesamten Bandbreite von Deutsch Pop über Liedermachern, Jazz, Folk, Soul bis hin zu Heavy Metal. Gerade die frische, junge Musikszene ist aufgrund der Corona-Krise in Gefahr, findet keine Plätze und Medien mehr, sämtliche Formen der Darstellung sind nahezu abgeschnitten und die Existenz ist somit bedroht.

„Press Play – Livestream Konzerte“ wird zur Schnittstelle zwischen Musikern, Fans, Medien und Konzertveranstaltern. Diese ausgefeilten Live-Konzerte mit interaktiven Aktionsmöglichkeiten wie Videochats unter den Zuschauern, aber auch mit den Künstlern, bieten die Möglichkeit einer umfassenden Präsentation für diese Künstler. Hier wird ein Ankerpunkt gesetzt, um gerade diesen Bands eine Perspektive zu geben.

Präsentiert und moderiert wird die Reihe „Press Play – Livestream Konzerte“ durch ein ebenfalls junges Talent der deutschen Medienlandschaft – Charlotte Oelschlegel, eine Radiomoderatorin des Norddeutschen Rundfunks, die bereits mehrfach mit Medienpreisen ausgezeichnet wurde.
Später wird diese Reihe auf internationale Künstler erweitert, um nicht nur regionalen, sondern auch internationalen Künstlern die Möglichkeit zu geben, Fans und Medien weltweit zu erreichen.